Vorbericht: SG Oberland – TSV Ködnitz

31.08.2021
Vorbericht zum Donnerstag

Mit dem TSV Ködnitz kommt am Donnerstag die Überraschungsmannschaft schlechthin unserer Kreisklasse zu uns. Der Aufsteiger belegt mit fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage den 2. Tabellenplatz. Beeindruckend ist weiterhin, dass sie mit 26 Toren – den bisher am meisten geschossenen in unserer Liga – nachweislich über den besten Angriff verfügen.

Keine leichte Aufgabe für unsere SG, die auf dem drittletzten Tabellenplatz steht und bisher schon 15 Tore kassierte. Unsere Abwehr muss also am Donnerstag in bester Form sein und alles geben, um vor allem die beiden Ködnitzer Top-Torjäger Carsten Ulrich und Niklas Riedieger kalt zu stellen, die an zweiter und dritter Stelle in der Torschützen-Tabelle stehen.

Hinten dicht und vorne mehr Effizienz und Glück beim Abschluss. So muss die Devise heißen. Hoffen wir, dass der Knoten im Angriff endlich platzt, denn der jetzige Tabellenplatz spiegelt in keinster Weise wieder, wozu unsere Jungs fähig sind.